Memorial Run

Memorial Run für Percy

Am 9.Juni gedenken wir an den Todestag von Percy. 

Noch immer stehen die HOLY RIDERS fassungslos vor der unweigerlichen Tatsache, dass Percy nicht mehr mit uns fährt..

Wir sind fassungslos, aber nicht hoffnungslos, denn Percy "ist!" (>hier)

Percy, der unserem ewigen Roadcaptain JESUS CHRISTUS in großer Treue bis zum letzten Atemzug folgte, hat längst schon seine ewige Heimat gefunden. Dort lebt er besser denn je, und zwar von Ewigkeit zu  Ewigkeit.

Uns "hier unten" fehlt er jedoch, noch immer, ...und immer wieder!

Darum wollen wir an seinem Todestag nocheinmal zusammenkommen. 

 

Percy liebte es, stundenlang auf dem Bike zu sitzen, daher werden auch wir diesen Tag buchstäblich per Bike "er-fahren!"

Und dann fahren wir Percys Wege. Wir begeben uns auf jene Straßen, die Teil seiner irdischen Geschichte wurden.

Wir suchen Stationen seiner ostwestfälischen Heimat auf, die besondere Wegpunkte seines Lebens markieren.

Und so satteln wir auf, erleben Wind und Weite, und wollen auf diese Weise noch einmal besonders an ihn denken.

Der ganze Memorial Run soll unter jener Parole stehen, die von Percy mit-kreiert wurde, und die uns, wie kaum etwas anderes, miteinander vereint:

 

"Wir supporten EINEN - JESUS und sonst keinen !"

 

 

 

Wenn du uns auf dem Memorial Run begleiten willst, dann gib "Tröte" eine kurze Info: 0157-84674703

 

 

Grobe Tagesübersicht  >hier

TPL_A4JOOMLA-DARKTONES-FREE_FOOTER_LINK_TEXT