Unteriexingen 19

 

Die Bikervesper in Unteriexingen war ein gutes Event. 

Eine paar Christen wollten im Vorfeld die Biker zu einem zünftigen Abendessen einladen- Vesper... wie es auf schwäbisch heißt.

Wie machten ein bisschen Biker-Deko dort oben, und dann füllte sich der kleine Saal im Obergeschoss.

Und, man kann sagen, es war dann auch wirklich lecker. Die Küche hatte Großartiges geleistet, um den Gästen den Bauch zu füllen. Aber da der Mensch nicht nur aus dem Bauch heraus lebt... und auch nicht vom Brot allein (Mt 4,4), durfte ich an diesem Abend auch für die "wahre Speise" sorgen.

So stand ich dann auf meiner Bikerkanzel, und sprach über die diversen Profile des Lebens.

"Manche brauchens halt frontal," hat mir der Rene (Ausrichter) am Ende des Abends dann noch als Feedback mit auf den Weg gegeben.

Gut, ... dann hoffe ich, dass mein Beitrag ein "Vorgeschmack" auf die Ewigkeit war ... wo auch immer man DIESE nach seiner "letzten Kurve" verbringen wird.

In diesem Sinne, euer Fischie

Ich hoffe, das jeder der diesem Abend beigewohnt hat, zum "geistlichen Wiederkäuer" wird

TPL_A4JOOMLA-DARKTONES-FREE_FOOTER_LINK_TEXT