Waldbröl 19

 

Liebe Geschwister, 

es folgt eine Zusammenfassung vom MoGo 2019 in Waldbröl am 28.07. 

 

Im Vorfeld dazu zeigten sich Sorgen wegen möglicher Äußerungen im geplanten Interview unsere Kontakte zu weltlichen Clubs betreffend.
Thema des MoGo war die Spannung zwischen zunehmenden Individualismus und der Bedeutung von Gruppen, umrandet von kraftvoller Musik der Jorden Wells Band.
Neben der Predigt von Pfarrer Jochen Gran in der zweiten Hälfte des Gottesdienstes, kamen im ersten Teil die eingeladenen Gruppen CMA, Holy Riders und die Motorradfahrer im CVJM zu Wort.
Dabei stellten Michael von der CMA und Stefan von den Holy Riders eindeutig klar, daß Kontakte zu weltlichen Clubs der Verschwiegenheit unterliegen. Dies ergibt sich sowohl aus Gründen, die hier nicht weiter erwähnt werden, als auch aus dem oft über längere Zeit aufgebauten Vertrauensverhältnis.

Weitere Berichte zum Predigtinhalt "Individualismus vs. Gruppe" findet ihr in den verkinken Zeitungsberichten.

>Zeitungsbericht 1    >Zeitungsbericht 2

 

 

Gottes Segen, Eure Sylvia Ufer

 

TPL_A4JOOMLA-DARKTONES-FREE_FOOTER_LINK_TEXT