BWW 18

Die Bike Week Willingen läuft das dritte Jahr. 2018 haben die Christen zum ersten Mal ihre Stände hochgezogen.

Fast nebeneinander waren die HOLY RIDERS und die CMA vor Ort, um die "Massen" mit dem Evenagelium bekannt zu machen. 

Wir reisten an, und im Nu war alles aufgebaut.

Schon einen Tag später meldete das Festgelände "Land unter". Eine schwere Wolkenwand blieb vor dem Ettelsberg kleben, und es gab einen mächtigen Aufguss. Das Wasser lief unter unseren Füßen durch, aber der Stand hielt stand.

Den Rest des Wochenendes füllten wir mit der Werbung für unseren ewigen RoadCaptain JESUS CHRISTUS.

Wir hatten viele Gespräche, und eine Menge Bikerbibeln und Roadbooks kamen unters Motorradvolk. So viele, dass wir am Sonntagmorgen sämtliche Reserven aufgebraucht hatten. An diesem Sonntagmorgen gestalteten wir auch den Gottesdienst auf der Bühne in der Händlermeile. Gemeinsam mit den Geschwistern von der CMA durften wir von dort die gute Nachricht verbreiten. 

Am Sonntagabend war dann alles vorbei. Es war geschafft - wir haben für einige Momente in der Händlermeile der Bike Week Willingen JESUS zum Thema gemacht. Wir rechnen fest damit, das für einige Biker "diese kurzen Momente" zur ewigkeitsentscheidenden Begegnung wurden . Eine Spur wurde gelegt, und wer dieser Spur folgt, wird Leben finden.

So räumten wir wieder alles rein, und freuen uns jetzt schon auf eine wiederholte Einladung für die Bike Week Willingen 2019 - der Name des HERRN sei gelobt.

 

 

 

 

 

TPL_A4JOOMLA-DARKTONES-FREE_FOOTER_LINK_TEXT